Steuerberater Würzburg News 10 17

22. September 2017
FacebookTwitterGoogle+LinkedInXINGShare

Sehr geehrte Damen und Herren,

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

- Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Oktober 2017 und November 2017
– Häusliches Arbeitszimmer: Zur mehrfachen Nutzung des Höchstbetrags sowie zum Abzug bei der Nutzung für mehrere Einkunftsarten
– Steuerbegünstigte Abfindung bei Vorliegen eines einvernehmlichen Auflösungsvertrags
– Steuerliche Erleichterungen und Bürokratieabbau bei kleineren Beträgen
– Pflicht zur Einzelaufstellung der Bareinnahmen bei einem Taxiunternehmen
– Umsatzsteuerpflicht bei Fahrschulunterricht ist zweifelhaft
– Elektronische Klageerhebung über das Elster-Portal ist nicht zulässig
– Verbilligte Vermietung an Angehörige: Ermittlung der Entgeltlichkeitsquote
– Anerkennung von Verlusten aus teilweiser Vermietung durch Zeitmietverträge und als Ferienwohnung
– Irritationen um die Mietpreisbremse
– Stromanbieter müssen Haushaltskunden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten anbieten

Blitzlicht_10-2017

Liebe Grüße

Ihr Steuerberater Wirtschaftsprüfer Würzburg / Ochsenfurt

 

 

Unser Anspruch ist Ihr Erfolg

Wir wollen Ihren Erfolg steuern

Unser Anspruch ist es, kundenorientierte Steuerberatung und betriebswirtschaftliche Beratung mit höchster Qualität für Privatpersonen bis Großunternehmen zu erbringen.

Wir betrachten unsere Mandanten ganzheitlich mit ihren individuellen Bedürfnissen. Nach Analyse der Potenziale und Rahmenbedingungen erarbeiten die Steuerberater bzw. Wirtschaftsprüfer persönlich mit Ihnen eine Steuerstrategie, die immer das oberste Ziel der Steuerminimierung hat.

Höchstleistungen entstehen aus dem Zusammenspiel von Fachkompetenz und Begeisterung für die Sache.

Würzburg Steuerberater Ochsenfurt - Team
Marc Kernchen
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Jürgen Lediger
Steuerberater
Christoph Borst
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Kontakt