Sanierungsgutachten und Strukturberatung

Sanierungskonzepte und Gutachten

Sanierungsgutachten und Strukturberatung Lediger & Kollegen
FacebookTwitterGoogle+LinkedInXINGShare

Das Institut der Wirtschaftsprüfer e.V. (IDW) legt in seinem IDW Standard: Anforderungen an die Erstellung von Sanierungskonzepten (IDW S 6) die Berufsauffassung zu den Anforderungen an die Erstellung von Sanierungsgutachten dar:

Grundlage jeder nachvollziehbaren, schlüssigen Darstellung der Sanierungsfähigkeit eines Unternehmens ist die Erarbeitung eines Sanierungskonzepts. Ein derartiges Konzept enthält in seinem ersten Teil Aussagen über tatsächliche wesentliche Unternehmensdaten, Ursachen- und Wirkungszusammenhänge sowie rechtliche und ökonomische Einflussfaktoren. Es beschreibt dann auf der Grundlage einer systematischen Lagebeurteilung die im Hinblick auf das Leitbild des sanierten Unternehmens zu ergreifenden Maßnahmen und quantifiziert deren Auswirkungen im Rahmen einer integrierten Liquiditäts-, Ertrags- und Vermögensplanung (integrierte Planung). Das Sanierungskonzept muss hinsichtlich der vorgesehenen Beiträge der betroffenen Interessengruppen (vor allem der Gesellschafter, der Kreditgeber, des Managements und der Arbeitnehmer) sowie bzgl. der Umsetzung der erforderlichen operativen und strategischen Restrukturierungsmaßnahmen realisierbar sein. (Quelle: IDW S 6 Rz. 2) 

Unsere Wirtschaftsprüfer in Würzburg können Ihnen Sanierungsgutachten gemäß IDW S 6 erstellen. Auf Wunsch können auch nur Teilbereiche eines solchen Konzepts Gegenstand der Aufgabenstellung sein, wie z.B. die Erstellung einer Liquiditätsplanung für Zwecke einer Fortbestehensprognose.

In Kooperation mit einem zertifizierten Restrukturierungsmanager bieten wir neben der Erstellung von IDW S 6 Sanierungsgutachten zielstrebige maßnahmenorientierte Strukturberatung und Krisenbegleitung an.